Mobile nav

Austausch von Festplatten in HP Omnibook Notebooks. Tausch defekter HP Pavilion-Laptop-Festplatten zu fairen Preisen in Dresden.



Der Austausch einer defekten  HP Omnibook Laptop Festplatte bzw. einer kaputten  HP Pavilion-Notebook-Festplatte ist nicht ganz so einfach wie bei einem PC.
Genau so wie bei einem PC die Harddisk kaputt geht, kann das natürlich auch beim HP Omnibook Notebook/HP Omnibook-Laptop passieren. Der wesentliche Unterschied ist nur, dass die HP Pavilion-Notebook-Festplatten teurer und oftmals nicht so leicht zugänglich sind. 

Wenn eine HP Omnibook-Notebook-Festplatte defekt ist und ein HDD-Austausch erforderlich ist, dann sind die Kosten für die HP Pavilion Laptop-Festplatte selbst zwischen 30 und ca. 120 €.

Festplatten-Austausch im Notebook HP Pavilion

Es gibt natürlich verschiedene Ursachen, warum eine HP Omnibook-Laptop-Festplatte defekt sein kann:

* Der HP Pavilion Laptop wurde mit Flüssigkeit getränkt und es gab einen Kurzschluss   
* Das HP Omnibook-Notebook erhielt einen Überspannungs-Schaden
* Die Festplatte ist einfach verschlissen
* Der HP Pavilion-Laptop wurde mechanisch schlecht designed und ist instabil
* Das HP Omnibook Notebook fiel im laufenden Betrieb runter         

Der Austausch einer defekten HP Pavilion-Notebook-Festplatte kostet ca. 10-40 € zzgl. Ersatzteil.

Im Normalfall ist die Festplatte von genormter Größe und mit einem genormten Anschluss versehen. Bei vielen älteren Geräten sind allerdings noch herstellerspezifische Adapter notwendig, um die Festplatte ins HP Omnibook Notebook einbauen zu können.