Mobile nav
PC-Reparatur-Center * Breitscheidstr. 57 * 01237 Dresden * Wir öffnen für Sie: Mo+Di+Do+Fr von 10 bis 19 Uhr

Reparatur von Netzbuchsen in Acer Aspire 5670 Laptop

Navigation


Socials/Bewertungen

3 Einträge
M. Kraus
Laptop läuft wieder

kann ich nur empfehlen, hier wo ich wohne ( Bayern ) konnte man mein Lappi nicht reparieren, Gott sei Dank hab ich das PC Reparatur Center gefunden und mein Lappi läuft wie früher, vielen Dank nochmals :)

Dietmar S.
Windows 10 Upgrade fehlerhaft

Nachdem meine Frau das angebotene Windows 10 Upgrade durchgeführt hatte, war das Notebook nicht mehr bedienbar! Vorher lief alles ohne Probleme...
Da die Systemwiederherstellung auch nicht funktionierte, musste ich im PC Reparatur Center meine Daten sichern und Windows 7 neu installieren lassen.

Jetzt funktioniert wieder alles ohne Probleme und ich werde garantiert nicht nochmal das Win10 Upgrade ausprobieren.

Dennis P.
Schneller Austausch des Display

Der Bildschirm war gebrochen, wurde hier für 130 € ausgetauscht.

Notebook Acer Aspire 5670 Reparatur -  Laptop Netzbuchse Austausch.


Der Austausch einer defekten  Laptop-Netzbuchse bzw. einer kaputten  Notebook-Strombuchse ist in aller Regel sehr aufwendig.

Defekte Netzbuchse beim Acer Aspire 5670

In aller Regel ist eine vollständige Zerlegung des Laptops zum Netzbuchsen-Austausch notwendig. Allein dafuer muß man teilweise eine Stunde rechnen, da natuerlich jeder Hersteller seine eigenen Vorstellungen davon hat wie man das Gerät montiert und demontiert.

Es gibt Geräte welche sehr verschachtelt gebaut sind und mit vielen Steckverbindern versehen, was das zerlegen erheblich erschwert. Dafuer wird man dann dafuer teilweise mit leichter tauschbaren Netzbuchsen belohnt (die aber mehr kosten als nicht leicht tauschbare).
Aber es gibt auch andere Geräte welche sich einwandfrei zerlegen lassen, dann ist aber meistens die Netzbuchse aufgelötet. Die Entfernung der alten Netzbuchse ist nicht ganz so einfach und bedeutet fuer das Mainboard viel Stress.
Die Netzbuchse selbst ist bei den meissten Geräten auf der Hauptplatine aufgelötet. Daher muss zum Notebook Netzbuchsen Austausch die Hauptplatine oftmals ausgebaut werden. Nur bei wenigen Modellen ist die Laptop Strombuchse mittels Kabel zum Mainboard verbunden, dann ist der Austausch wesentlich einfacher möglich. Dafuer kostet in diesen Fällen das Ersatzteil etwas mehr.

Es gibt natuerlich verschiedene Ursachen warum eine Laptop-Netzbuchse defekt sein kann:

* Das Notebook ist runter gefallen
* Die Netzbuchse war schlecht angelötet
* Die Buchse ist einfach verschlissen           

Der Austausch einer defekten Notebook Netzbuchse kostet ca. 50-100 € zzgl. Ersatzteil. Die Netzbuchse selbst kostet zwischen 10,-€ und 60,-€. Die Versorgungslage mit Ersatzteilen fuer einen Notebook Netzbuchsen Austausch ist sehr verschieden. Es gibt Hersteller bei denen man einfach an Ersatz-Netzbuchsen kommt und andere bei denen es fast unmöglich ist.




Vorgehensweise:

Bevor am Notebook geschraubt wird, ist der Akku zu entfernen. Außerdem ist es wichtig etwas antistatischen Schaum oder Kork bereit zu haben. Darauf wird dann gegebenenfalls das Mainboard abgelegt.

Weiter geht es auf der Unterseite mit dem Öffnen der Abdeckklappen.
Hier finden sich Festplatten-Steckplätze, die W-LAN Karte, der RAM und in seltenen Fällen auch der Luefter.

Die vorhandenen Festplatten muessen ausgebaut werden, da sich darunter Schrauben zur Fixierung des Motherboards befinden. Die W-LAN Karte muss ebenfalls ausgebaut werden, da die Schrauben auch zur Fixierung des Motherboards dienen. Der Arbeitsspeicher (RAM) muss nicht entfernt werden.

Entfernung aller weiteren Gehäuseschrauben, der Tastatur- und Laufwerksbefestigungsschrauben

Nun geht es mit der Oberseite weiter: Hier wird als erstes die (meistens vorhandene) Power-Switch-Platine (oder Einschaltplatinen-Abdeckung) entfernt.

Lösen der nun freiliegenden Tastaturbefestigungsschrauben. Jetzt wird die Tastatur 90° angekippt, um das Flachbandverbindungskabel zum Mainboard zu lösen.

Freilegen und herausziehen sämtlicher, fuer den Ausbau relevanter, Flachbandverbindungskabel, Verbindungsstecker und Folienleiterkabeln aus den Pressbuchsen.

Lösen der Displayscharnierschrauben und anschließendes Abnehmen des Displays.

Entfernen der Schrauben, die die Oberschale fixieren. Nun wird die Oberschale, weitere Plastikabdeckungen und die Lautsprechereinheit abmontiert.

Zum Netzbuchsen-Austausch muss das Notebook komplett zerlegt werden

Jetzt liegt das Mainboard frei. Ebenfalls werden hier die Schrauben entfernt, die das Mainboard mit der Unterschale verbinden, die Flachbandkabel und Verbindungsstecker gelöst und zusammenhängende Module getrennt.

Das Mainboard kann nun vorsichtig entnommen werden.

Ausgebautes Laptop Mainboard zum Netzbuchsen-Austausch

Jetzt sieht man, ob die Netzbuchse mit einem Kabel mit dem Mainboard verbunden ist oder ob sie auf das Motherboard aufgelötet ist. Danach richtet sich die weitere Verfahrensweise.
Wenn die Netzbuchse mit einem Kabel verbunden ist, wird anschließend der Verbindungsstecker am Mainboard gelöst. Die neue Netzbuchse wird angeschlossen und genau so wie vorher im Gehäuse verlegt, da sonst evtl. die nachfolgend einzubauenden Teile und die Oberschale nicht mehr richtig zu montieren sind.

Wenn die Netzbuchse allerdings angelötet ist, beginnt jetzt erst der schwierige Teil. Die Netzbuchse muss samt den angelöteten kleinen "Fueßen" vom Mainboard entlötet werden. Dies ist eine sehr filigrane und aufwendige Arbeit, da natuerlich mit dem Entlöt-Werkzeug keine anderen winzigen Bauteile beruehrt werden duerfen. Nachdem sie entfernt wurde, werden noch die Kontaktstellen gereinigt und anschließend die neue Netzbuchse sorgfältig auf das Mainboard aufgelötet.

Neue Notebook-Netzbuchse wurde aufgelötet

Das Mainboard wird nun wieder in die Unterschale eingebaut und die Oberschale angeschlossen. Nun wird mit dem Netzteil geprueft, ob das Gerät einwandfrei mit Strom versorgt wird (zu sehen an den Leuchtdioden in der Oberschale). War dies erfolgreich, wird das Notebook in umgekehrter Reihenfolge wieder montiert.


Im Anschluss wird bei uns noch ein Burn-In-Test durchgefuehrt, um die ordnungsgemäße Funktion des Systems zu pruefen.


Wir gewähren auf die neue Netzbuchse 12 Monate Garantie.

Kontakt zu uns

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

PC-Reparatur-Center

Breitscheidstr. 57 01237 Dresden

Schicken Sie eine SMS:
SMS-Anfrage Ihre Anfrage

Rufen Sie uns an:
Tel/Handy +49 (178) 141-8554

Können wir Ihnen eine Frage beantworten?


 Help

Warum im PC-Reparatur-Center reparieren?

Reparatur-Erfahrung seit 1998

In dieser Zeit wurden tausende Probleme gelöst und Know-How angesammelt. Sie können sich auf kompetente Hilfe und professionelle Beratung verlassen. Unsere Erfahrung ist der Grundpfeiler vieler nachhaltiger Lösungen in ihrem Sinne.

Kurze Bearbeitungszeiten

Sie wollen das Problem so schnell wie möglich behoben haben? Natürlich! Sie können ohne PC nicht sein? Genau! Deshalb fragen wir unsere Kunden: "Wie schnell soll der Auftrag fertig sein?" und freuen uns darüber wenn es mal nicht so drängt...

Günstige Pauschalpreise

Der faire Preis für eine Reparatur oder Dienstleistung ist unserer Kundschaft sehr wichtig. Daher sind unsere Preise mit Bedacht kalkuliert worden und in der Realität erprobt. Sie erhalten dafür von uns professionelle Arbeit und konsequente Sorgfalt.

Tausende zufriedene Kunden

Viele unserer Kunden empfehlen uns gern an ihre Bekannten und Verwandten weiter. Die Gewissheit, das man die beste Problemlösung bekommt, zieht auch öffentliche Einrichtungen wie die IHK Dresden und diverse TU in Deutschland an.